100 geknackt

WOW.

Wir haben die Hundertergrenze geknackt! Seit der Bekantgabe unseres Vereins haben sich nun schon über hundert Mitglieder eingeschrieben. Das ist einfach nur genial!

Die meisten unserer Mitglieder sind Privatpersonen. Wir haben aber auch bereits Vereine, Organisationen und Firmen gewinnen können wie zum Beispiel die Alternative Bank Schweiz!

Die hälfte unserer aktuellen Vereinsmitgliedern möchte mal in einem Tiny House leben.  Träumt ihr noch oder baut ihr schon? 😉

Letzten Donnerstag war der 2. Deutschschweizer Tiny House Stammtisch auf der Hardturmbrache in Zürich mit über 30 Leuten! Es war ein sehr gelungener und spannender Abend! Einige waren bereits Mitglied im Verein und es ist toll zu sehen, wie wir uns bereits einen Namen schaffen. Also fleissig weitererzählen!

Bald wird ein 1. Newsletter an alle Vereinsmitglieder verschickt mit dem Datum für unser erstes Vereinstreffen sowie den Daten für den Start der Arbeitsgruppen! Also nur noch ein wenig Geduld und dann können wir richtig mit der Arbeit beginnen! Wir zählen auf euch und gemeinsam können wir was erreichen!

 

Was für ein Start!

Wahnsinn, was für ein Start!

Vor gut einer Woche haben wir die Gründung von unserem Verein für innovative Kleinwohnformen Schweiz bekannt gegeben.

In der Zwischenzeit haben wir bereits 70 Mitglieder! Einfach nur genial 🙂

Also teilt weiter, was das Zeug hält und erzählt anderen Interessierten davon. Lasst uns damit bald die 100er Marke knacken 😉 Hier nochmals der Link zum Beitrittsformular!

Anfangs Juni haben wir dann die nächste Vorstandssitzung und können danach hoffentlich mehr zu den Arbeitsgruppen sagen. Damit wir was erreichen, wollt ihr ja schliesslich alle fleissig mitarbeiten 😉