Gründung der „Genossenschaft für Kleinwohnbauten Schweiz“

Werde Teil von Grossem: Genossenschaft für Kleinwohnbauten Schweiz
Interessiert an genossenschaftlichen Stellplätzen und Mietobjekten?

Dann werde Teil von etwas ganz Grossem und in der Schweiz noch nie Dagewesenem: Der „Genossenschaft für Kleinwohnbauten Schweiz“.
 
Als erstes muss die Genossenschaft nun aber gegründet werden: Dafür werden mind. 7 GenossenschafterInnen (Privatpersonen / juristische Personen) gesucht, die am 12. Juli 2020 an der Gründungsversammlung teilnehmen und einen Genossenschaftsanteil von mind. CHF 1’000.– zeichnen (bis 5.7.2020 einbezahlt).
 
Mit der Gründung steht die Genossenschaft und der Erwerb von Anteilen selbstverständlich auch allen weiteren Interessierten offen! Je mehr Genossenschafter mitmachen, desto höher die Chance, dass diese schnell aktiv werden und KWF-Stellplätze und Mietobjekte anbieten können.