FAQ

Baurecht + Kleinwohnformen

Wir empfehlen dir einen Blick auf die Webseiten unserer Vereins- und Vorstandsmitglieder.
https://kleinwohnformen.ch/links/

Die rechtliche Lage bezüglich Kleinwohnformen ist in der Schweiz unklar. Wir können als Verein im Moment leider keine universell gültigen Antworten auf eure Fragen geben.
Es gibt aber Tipps und Tricks, wie man die Chancen erhöhen kann, seine Kleinwohnform aufstellen und darin wohnen zu können. Mitglieder des Vereins haben jeweils als Erste Zugang zu ausführlichen Tipps und Tricks sowie zu Entwicklungen im Baurecht. Von daher würden wir aus einer langfristigen Perspektive empfehlen, Mitglied im Verein zu werden.

Kurzfristig können wir folgende Tipps auch an Nicht-Mitglieder weitergeben:

  • Die Frage, ob eine (mobile) Kleinwohnform eine (Bau)Bewilligung braucht, kann man so nicht abschliessend beantworten. Grundsätzlich brauchen alle ‘Bauten’ eine Baubewilligung; aber der Fall ist unklar, sobald eine Kleinwohnform z.B. auf Rädern steht. Ebenfalls macht es einen Unterschied, ob man die Kleinwohnform als Hauptwohnsitz nutzt oder nicht, oder diese gewerblich nutzt oder vermietet. Für all diese Spezialfälle gibt es keine klare Richtlinie.
  • Es ist empfehlenswert, da rechtlich weniger heikel, eine Kleinwohnform in der Bauzone und nicht in der Landwirtschaftszone aufzustellen – auch wenn Kleinwohnformen oft mobil sind.
  • Es ist förderlich, bereits bei der Stellplatzsuche die Gemeinden miteinzubeziehen und ihre Haltung gegenüber einer Kleinwohnform abzuklären sowie über die Funktionsweise der Kleinwohnform aufzuklären.
  • Wenn die Kleinwohnform autarke Systeme nutzt, um auf fixe Anschlüsse (Wasser, Abwasser, Strom) verzichten zu können, muss man deren Funktionsweise den zuständigen Behörden erklären, da diese sonst standardmässig anordnen könnten, Anschlüsse zu installieren, obwohl diese nicht gebraucht werden.
  • I.d.R. sind Gemeinden offener für Kleinwohnformen, wenn der/die Bewohner/in eine feste Adresse in der Gemeinde hat, also z.B. angemeldet ist im Haus, neben dem die Kleinwohnform aufgestellt ist. Die Gemeinden möchten Klarheit haben über die Formalitäten; also wo Einwohner/innen Steuern zahlen und ihre Post bekommen.

Wir können es versuchen, aber nichts garantieren. Schreibe uns ein E-Mail an hallo@kleinwohnformen.ch. Wir sind froh, wenn du uns im Gegenzug für unsere Unterstützung mit einer Mitgliedschaft unterstützt, damit wir diese wichtige Arbeit für uns alle weiterverfolgen können.

Mitgliedschaft

Folge diesem Link und melde dich mittels des Anmeldeformulars an.
https://kleinwohnformen.ch/mitmachen/
Wenn etwas unklar ist oder du eine Frage hast, schreibe ein E-Mail an mitglied@kleinwohnformen.ch.

Category: Mitgliedschaft

Eine Mitgliedschaft kostet 50 Franken pro Kalenderjahr.

Weil das Geschäftsjahr bei der Vereinsgründung bereits angebrochen war, kostet eine Mitgliedschaft bis Ende 2018 aber nur 25 Franken.

Category: Mitgliedschaft
  • Du bist Teil einer jungen und vielversprechenden Bewegung in der Schweiz
  • Du erfährst als Erste/r, wenn sich bezüglich Kleinwohnformen juristisch was tut
  • Du hast Vorrang, wenn der Verein individuelle Stellplätze vergibt
  • Du hast für einen Stellplatz Vorrang, wenn der Verein Land kauft, um gemeinschaftliches Wohnen in innovativen Wohnformen zu ermöglichen
  • Du erhältst bequem und regelmässig per E-Mail einen Newsletter zum Thema
  • Du wirst über die neuesten Fortschritte und Ergebnisse der einzelnen AGs auf dem Laufenden gehalten
  • Du kannst eigene AGs gründen, z.B. wenn es für deine spezielle Kleinwohnform noch keine AG gibt
  • Du wirst über alle Entwicklungen im Verein informiert
  • Du kannst an der Mitgliederversammlung mitbestimmen, in welche Richtung sich der Verein bewegen soll und eigene Anliegen einbringen
Category: Mitgliedschaft

Nein, den Newsletter bekommen nur Mitglieder. Grund dafür ist, dass im Newsletter die neusten Ergebnisse und laufende Projekte der Arbeitsgruppen bekannt gegeben werden. Wir möchten, dass unsere Vereinsmitglieder, die Mitgliederbeiträge zahlen und sich aktiv engagieren, diese Informationen exklusiv bekommen.

Category: Mitgliedschaft

Stellplätze

Schreibe ein E-Mail an hallo@kleinwohnformen.ch mit deinen Kontaktdaten und Angaben zum Stellplatz.

Für ein ausführliches Inserat auf unserer Seite sind wir über folgende Angaben froh:

  • Ort
  • Frist: Befristet / unbefristet
  • Topografie: Am Hang, auf einem ebenen Platz, …
  • Anfahrt: Einfach zu erschliessen oder nur über kurvige Bergstrassen erreichbar?
  • Grösse des Stellplatzes: Kleinwohnformen bis welche Grösse? (Maximale Länge, Breite, Höhe)
  • Bevorzugte Kleinwohnform?
  • Anschlüsse: Strom, Wasser; Möglichkeiten für Kompost-WC, Möglichkeiten für Wasserwiederaufbereitung + autarke Lösungen
  • Nähe zu einem Wohnhaus / weit draussen auf dem Land
  • Einstellung/Haltung/Offenheit der Gemeinde, evtl. Abmachungen
  • Möglichkeit zur Anmeldung in einem nahegelegenen Wohnhaus
  • Bauzone: Bauland / Landwirtschaftsland?
  • Wie können dich Interessierte erreichen? Kontakt / E-Mail / Nummer

Es steht dir frei, wie viele dieser Angaben du bereits im Inserat veröffentlichen willst. Wir verstehen, wenn du einige dieser Angaben erst im persönlichen Kontakt mit Interessenten übermitteln möchtest.
Wichtig: Die genaue Adresse des Stellplatzes und deine Kontaktdaten werden nur im internen Bereich unserer Webseite für Mitglieder veröffentlicht.
Wenn dein Stellplatz nicht mehr zur Verfügung steht und du keine Anfragen mehr erhalten möchtest, schreibe erneut ein E-Mail an hallo@kleinwohnformen.ch.

Category: Stellplätze

Auf unserer Webseite sind im internen Bereich für Mitglieder Stellplätze ausgeschrieben.

Ansonsten empfehlen wir dir im Moment Folgendes:

  • Inserate schalten in lokalen Bauernzeitungen, im A-Bulletin und anderen Zeitungen
  • Inserate aufhängen in den Gemeinden, wo du an einem Stellplatz interessiert wärst
  • Mit dem Auto die Gegend erkunden, wo du an einem Stellplatz interessiert wärst. Bei allen Bauernhöfen halten und auf der Gemeinde vorbeigehen, ob sie offen wären für eine Kleinwohnform / innovatives Wohnprojekt sowie interessiert wären, leerstehendes Land zur Verfügung zu stellen
  • Nachforschen, ob ehemalige industriell genutzte Flächen nutzbar sind für Kleinwohnformen
  • Unternehmen und Kollektive mit etwas Land anfragen, ob sie Interesse hätten, dir einen Stellplatz auf ihrem Land zur Verfügung zu stellen
  • Gemeinden, an denen du interessiert wärst, anrufen
  • Land pachten/kaufen in einer Gemeinde, die offen ist für eine Kleinwohnform
  • Vitamin B aktivieren: Herumfragen, ob irgendjemand Leute mit Land kennt
  • Campingplätze suchen, vorbeigehen und anfragen, ob sie offen wären für Kleinwohnformen, die ganzjährig bewohnt sein dürfen (Achtung: Tiny Houses mit Schlafloft gelten als zweistöckige Bauten und sind somit auf gewissen Campingplätzen unerwünscht)
Category: Stellplätze

Tätigkeit im Verein

Es gibt im Moment 4 Arbeitsgruppen (AGs):

  • AG Öffentlichkeitsarbeit
  • AG Recht + Politik
  • AG Grundstücke
  • AG Siedlung

Um bei einer AG mitmachen zu können, musst du Mitglied sein bei unserem Verein. Nach deiner Anmeldung erhältst du einen Willkommensbrief mit dem Passwort für den internen Bereich auf unserer Webseite. Dort und in den Newsletters findest du die E-Mail-Adressen der AG-Leitungen und kannst dich bei ihnen melden.
https://kleinwohnformen.ch/mitmachen/

Wir freuen uns über jedes Angebot zur Unterstützung unserer Arbeit. Schreib uns ein E-Mail an hallo@kleinwohnform.ch und stell dich bei uns vor.

Wir freuen uns über jedes Angebot zur Unterstützung unserer Arbeit. Schreib uns ein E-Mail an hallo@kleinwohnform.ch und stell dich bei uns vor. Es ist uns wichtig zu wissen, wer du bist, was du für Interessen, Fähigkeiten und Kapazitäten mitbringst und weshalb du dich für die Vorstandsarbeit interessierst. Neue Vorstandsmitglieder können nur an der ordentlichen Generalversammlung gewählt werden.

Vernetzung: Firmen und Vereine

  • Im Moment gibt es keine spezifische Vereinsmitgliedschaft für Firmen. Es können aber ein/e oder mehrere Vertreter/innen einer Firma als individuelles Mitglied beitreten und so unseren Verein unterstützen und Informationen zu Ergebnissen und laufenden Projekten erhalten. https://kleinwohnformen.ch/mitmachen/
  • Werbung für Firmen schalten wir im Moment nicht auf unserer Webseite auf.
  • Wenn ihr im Bereich Kleinwohnform-Siedlungen und Grundstücken ein konkretes Projekt habt und diesbezüglich mit uns zusammenarbeiten oder euch mit uns vernetzen möchtet, könnt ihr uns dieses Projekt via hallo@kleinwohnformen.ch vorstellen und euer E-Mail wird an die entsprechenden Arbeitsgruppen weitergeleitet.
  • Firmen werden früher oder später von unserer freiwillig geleisteten Arbeit profitieren. Wir sind daher froh um Anerkennung und Unterstützung in Form von finanzieller Unterstützung, die ihr jederzeit in Form einer Spende ausdrücken könnt.

Wir laden euch herzlich dazu ein, dass ein/e oder mehrere Vertreter/innen Ihres Vereins Mitglied bei uns werden. https://kleinwohnformen.ch/mitmachen/
Im Moment schliessen wir bei anderen Vereinen keine Mitgliedschaften ab.

Das ist möglich. Frage uns an via hallo@kleinwohnformen.ch und sag uns, weshalb und in welchem Zusammenhang du unser Vereinslogo aufschalten möchtest.

Load More